Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Moto Perpetuo

Moto Perpetuo ist eine packenden Choreografie mit frappierender neoklassischer Grundsubstanz, die zulässt, dass sich klassische Balletttechnik zu einer heutigen künstlerischen Positionierung entwickelt. Durch intensive, von der gesamten Company dargebotenen Passagen und extremer, durch Spitzentanz gekrönter Körperlichkeit demonstriert dieses atemberaubende Stück die künstlerische Essenz und Einzigartigkeit der Company. Für diese Produktion arbeitet Godani erneut mit dem Musikerkollektiv 48nord zusammen, die dem Choreographen einen faszinierenden elektronischen Musikhorizont bieten.

Licht, Bühne, Kostüme Jacopo Godani
Musik 48nord (Ulrich Müller & Siegfried Rössert)
Dauer 24 Minuten / 16 Tänzerinnen und Tänzer
Uraufführung: 16. November 2016, Dresden Frankfurt Dance Company, Frankfurt am Main, Bockenheimer Depot

  • Details
  • Fotos
  • Videos

Moto Perpetuo

Choreografie Jacopo Godani

Licht, Bühne, Kostüme Jacopo Godani
Musik 48nord (Ulrich Müller & Siegfried Rössert)
Dauer 24 Minuten / 16 Tänzerinnen und Tänzer
Uraufführung: 16. November 2016, Dresden Frankfurt Dance Company, Frankfurt am Main, Bockenheimer Depot