Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Framing Reality

An beiden Abenden des Altstadtfests wurde das Gebäude des Frankfurter Kunstvereins zur transparenten und lebendigen Kunstinstallation. Jacopo Godani inszenierte mit der Dresden Frankfurt Dance Company exklusiv für den Frankfurter Kunstverein die spektakuläre Tanzperformance „Framing Reality“. Die zahlreichen Fensterfronten des Frankfurter Kunstvereins wurden zur Bühne umfunktioniert, auf der sich menschliche Körper, Licht, Farbe und Bewegung zu einer mitreißenden Performance verwoben. In rhythmischen Intervallen entstanden Tableaux Vivants, die als vergängliche Momente der Schönheit menschlicher Bewegung das Haus zum temporären Leuchtturm werden ließen und bereits von weitem für die Besucherinnen und Besucher sichtbar wurden. 

Framing Reality

Tanzperformance
Choreografie Jacopo Godani

Licht, Bühne, Kostüme Jacopo Godani
Dauer 60 Min / 17 Tänzerinnen und Tänzer
Uraufführung 28. September 2018, Dresden Frankfurt Dance Company, Frankfurt am Main, Frankfurter Kunstverein

In Kooperation mit dem Frankfurter Kunstverein im Rahmen des Eröffnungsfests „Neue Altstadt Frankfurt“.