Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Gjergji Meshaj

Gjergji Meshaj

Tänzer

Geboren in Albanien. Gjergji absolviert seine künstlerische, technische und professionelle Ausbildung bei Arte Danza Novara unter der Leitung der Choreografin Barbara Gatto. Er nahm an zahlreichen Workshops teil, unter anderem von Choreograf*innen wie Mauro Astolfi, Lukáš Timulak, Francesca Frassinelli, Luca Masala, Oliver Matz, Alessio Di Stefano und Ohad Naharin. 2018 wurde er Tänzer der Bagart Ballet Company unter der Leitung von Barbara Gatto. Er tanze unter anderem in mehreren Choreografien von Gatto sowie in den von Diego Tortelli choreografierten Tanzszenen für den Film The Big Other. 2019 gewann Gjergji den 1. Platz in Senior Contemporary beim Tanzolymp 2019 und trat bei der Abschlussgala auf. Er nahm am Sommer-Intensivkurs 2019 der Kibbutz Contemporary Dance Company und am NDT-Talenttag teil. 2020 tanzte Gjergji für die Bagart Ballet Company im Coccia Theater in Novara und tanzte im Gallus-Theater in Frankfurt am Main die von Marta Castelletta kreierte Choreografie Corpo estraneo. Im März 2021 führte er die Choreografie im Rahmen von SoloCoreografico in Turin erneut auf und gewann dafür den Publikumspreis. Seit April 2022 ist er Mitglied der Dresden Frankfurt Dance Company.