Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Traces

Zu Beginn der Saison 2021/22 bietet Jacopo Godani fünf Ensemblemitgliedern die Möglichkeit einer kollaborativen Arbeit. Unter dem Titel Traces gehen Felix Berning, Kevin Beyer, Anne Jung, Michael Ostenrath und Sam Young-Wright auf Spurensuche und verbinden bisherige tänzerische Einflüsse, die gegenwärtige choreografische Forschung unter Jacopo Godani und ihre eigenen choreografischen Handschriften.

Die daraus entstehende Performance-Installation gleicht einem Palimpsest – Ideen werden eingebracht, durch andere ergänzt und wieder durch neue überschrieben. Die bleibenden Spuren aus Vergangenheit und Gegenwart mischen sich mit den Ideen der jungen Choreograf*innen. Es ist ein vibrierendes, experimentelles Stück, das an das architektonische Konzept des Sommerbaus mit seiner einzigartigen dreidimensionalen Open-Air-Bühne anknüpft.
 

TRACES

Performance-Installation von Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company

Choreografie/Bühne/Kostüm/Licht Felix Berning, Kevin Beyer, Anne Jung, Michael Ostenrath, Sam Young-Wright

Tickets SIND ab 1. August auf www.sommerbau.net ERHÄLTLICH.