Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Aktuelles

Online-Feature "ZEITGEIST TANZ"


In unserem neuen Podcast erfahren Sie mehr über die Arbeit der Choreografen Jacopo Godani, William Forsythe und Marco Goecke und ihre drei Kreationen, die im Programm ZEITGEIST TANZ ab dem 21. Oktober im Bockenheimer Depot in Frankfurt und ab dem 9. Dezember in HELLERAU in Dresden zu sehen sind.

 

Weiterlesen

Ihr Besuch im Bockenheimer Depot


Zeitgeist Tanz im Oktober wird bei voller Auslastung gespielt, für alle Termine im November bleiben wir beim Schachbrettmuster.

Weiterlesen

ONLINE FEATURE „TRACES“


In unserem neuen Podcast erfahren Sie mehr über das Werk Traces, welches von fünf Ensemblemitgliedern der Company entwickelt wurde und am 14. September in Frankfurt Weltpremiere feiert.

Manuel Gaubatz spricht mit Anne Jung und Michael Ostenrath, zwei der Choreograf*innen, die das Stück erarbeitet haben.

Weiterlesen

Neue Tanz-Workshops für Jung und Alt


Das Education-Programm der Dresden Frankfurt Dance Company startet mit neuen Angeboten.
Die nächsten Termine für den Herbst finden Sie hier im Überblick.

Weiterlesen

Kooperationsvertrag verlängert – Jacopo Godani bleibt Künstlerischer Leiter bis 2023


Die Verlängerung des Kooperationsvertrags mit der Dresden Frankfurt Dance Company um weitere zwei Jahre wurde von allen vier Kooperationspartnern – der Landeshauptstadt Dresden, dem Freistaat Sachsen sowie der Stadt Frankfurt am Main und dem Land Hessen – unterzeichnet. Jacopo Godani wird seine Tätigkeit als Künstlerischer Leiter der Dresden Frankfurt Dance Company bis zum Ende der Spielzeit 2022/23 fortsetzen.

Weiterlesen

SPIELZEIT 2021/22 – Unser PROGRAMM im Überblick


Liebes Publikum,

gleich vier Produktionen haben wir für Sie bis Jahresende vorbereitet. Erleben Sie Inszenierungen mit unterschiedlichen choreografischen Handschriften und spannenden Partnern.
 

Weiterlesen

Online-Feature "With these Hands"


In diesem Podcast erfahren Sie mehr über die einzigartige Produktion With these hands mit Jan Bang und dem Ensemble Modern, die am 8. Juli 2021 in Dresden Weltpremiere feiert.

Weiterlesen

Online-Feature Zweiteiliger Ballettabend


In unserem Podcast erfahren Sie mehr über die beiden Werke Quintett von William Forsythe und Hollow Bones von Jacopo Godani, die im Rahmen des ZWEITEILIGEN BALLETTABENDS vom 1. - 4. Juli 2021 in HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste in Dresden aufgeführt werden.

Weiterlesen

Neue Tanz-Workshops im Juli 2021


Zum Ende der Spielzeit 2020/21 bietet die Dresden Frankfurt Dance Company zwei Präsenzworkshops in Frankfurt an: einen für Männer und einen für Senioren 60+. Für beide Workshops sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Weiterlesen

Viel Anerkennung für den Auftritt beim Prix Benois de la danse


Jacopo Godani sowie zwei Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company waren dieses Jahr zum renommierten internationalen Ballettpreis Prix Benois De La Danse in Moskau eingeladen: Jacopo Godani als Jury-Mitglied, Anne Jung als Nominierte in der Kategorie „Tänzerin des Jahres“ und Sam Young-Wright, mit dem Anne Jung zwei Choreografien im berühmten Bolshoi Theater präsentierte.

Weiterlesen

Tanz trifft Basketball


Eindrücke vom gemeinsamen Workshop der Dresden Frankfurt Dance Company mit dem Basketballverein Dresden Titans

 

Weiterlesen

Tanzworkshop zum Hören


In diesem Podcast leitet Sarah Weber, Tanzpädagogin der Dresden Frankfurt Dance Company, mit kleinen Anweisungen durch ein 10-minütiges Bewegungsprogramm. Das Thema des ersten Tanzworkshops zum Hören ist „Wasser“ und verwendet ein Musikstück von Maurice Ravel, auf das auch das Werk Echoes from a Restless Soul getanzt wird.

Weiterlesen

Prix Benois De La Danse 2021 mit Godani und Jung


Jacopo Godani wurde eingeladen, an der Jury des renommierten internationalen Ballettpreises Prix Benois De La Danse – auch bekannt als "BALLET OSCAR" – teilzunehmen.

Weiterlesen

Online-Feature Zeitgeist Tanz


In unserem Podcast erfahren Sie mehr über die Arbeit der beiden Choreografen Marco Goecke und Jacopo Godani und die beiden Kreationen Good Old Moone und Hollow Bones, die als Teile des Programms Zeitgeist Tanz am 29. April 2021 Weltpremiere feiern.

Weiterlesen

Jacopo Godani wird mit “Grand Prix-Italian Dance World” ausgezeichnet 


Wir freuen uns zu verkünden, dass Jacopo Godani, Choreograph und Künstlerischer Leiter der Dresden Frankfurt Dance Company, mit dem “Grand Prix-Italian Dance World” des italienischen Tanzmagazins DanzaSì ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

Die Videoserie modus operandi vermittelt die philosophie und arbeitsweise der dresden frankfurt dance company


Mit dem Videoprojekt Modus Operandi geben Jacopo Godani und die Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company einen Einblick in ihre Arbeitsweise und vermitteln anhand von Tanzsequenzen die Bewegungsphilosophie, die Methodik und ihre besondere Technik des Spitzentanzes.

Weiterlesen

ONLINE-WORKSHOPS „TANZ UND BEWEGUNG IM GRUNDSCHULUNTERRICHT“ WAREN EIN ERFOLG


Die Dresden Frankfurt Dance Company hat erstmals ein digitales Workshopangebot speziell für Grunschullehrer*innen unter dem Thema „Tanz und Bewegung im Grundschulunterricht“ angeboten. In den Workshops vermittelte Sarah Weber, Education Managerin der Dresden Frankfurt Dance...

Weiterlesen

Level 2 der Videoreihe Simple Dance ist online


Mit Simple Dance haben Jacopo Godani und die Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company eine Reihe von Videotutorials für zu Hause entwickelt. Einfache Übungen und Bewegungsabläufe verbessern die Körperwahrnehmung und Koordinationsfähigkeit.  

Weiterlesen

Die Dresden Frankfurt Dance Company präsentiert mit #AlterEgo und Simple Dance zwei neue Videoreihen


Unter der künstlerischen Leitung von Jacopo Godani haben die Tänzer*innen der Dresden Frankfurt Dance Company während der spielfreien Zeit in den vergangenen Monaten zwei neue digitale Videoformate entwickelt. Beide Videoreihen sind auf dem Youtube-Kanal der Company abrufbar.

Weiterlesen

Der menschliche Körper ist eine unglaubliche Maschine


Im Rahmen der diesjährigen Verleihung des prestigeträchtigen „Jovan Ćirilov – One Step Further“ Preises in Belgrad, gab Jacopo Godani Matija Jovandić, Journalist der serbischen Nachrichtenplattform nova.rs, ein Interview.

Hier ist es in der deutschen Übersetzung zu lesen.

Weiterlesen

Absage der Dezember-Vorstellungen


Die Theater, Konzerthäuser und Spielstätten bleiben weiterhin geschlossen. Die vier Aufführungen von „Anthologie“ mit Werken von Jacopo Godani  am 10., 11., 12. und 13. Dezember im Schauspiel Frankfurt werden daher abgesagt.

Weiterlesen

Jacopo Godani „Bester Künstler 2019“


Am 29. Oktober 2020 erhielt Jacopo Godani im Atrium des Nationalmuseums in Belgrad die renommierte Auszeichnung "Jovan Ćirilov – One Step Further“ des Belgrader Tanzfestivals. Aja Jung und der frühere Arbeitsminister Zoran Djordjevic ehrten ihn als „Bester Künstler 2019“ für seine Auftritte beim 16. Belgrader Tanzfestival mit dem dreiteiligen Abend „High Breed“, „Echoes from a Restless Soul“, „Unit in Reaction“.

Weiterlesen

„Es geht auch um Schönheit, Emotion, Zerbrechlichkeit durch Bewegung“


Was wohl im Dezember wieder möglich sein wird? Knapp einen Monat vor der Premiere des „Anthologie“-Programms ist offen, ob die geplante Rückschau auf fünf erfolgreiche Jahre Dresden Frankfurt Dance Company stattfinden kann. Jacopo Godani hatte eigentlich schon längst seine...

Weiterlesen

Absage der November-Vorstellungen wegen Theaterschließungen


Aufgrund des aktuellen Beschlusses der Bundesregierung und der Regierungschefs der Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie schließt HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste vom 2. bis 30. November 2020. Daraus folgend verlegt die Dresden Frankfurt Dance Company ihre für...

Weiterlesen

Eine Liebesbeziehung im Schnelldurchlauf


Tag drei in Frankfurt. Für Marco Goecke ist es eine Premiere, mit Jacopo Godanis Kompanie zu arbeiten – und auch für die TänzerInnen bedeutet es eine neue Erfahrung, sich auf einen Gastchoreografen einzulassen. Goecke gilt als einer der wichtigsten Exponenten der...

Weiterlesen

Puzzleteile auseinanderbrechen und zusammenfügen


Alles bleibt in Bewegung: Was im Tanz ohnehin Prinzip ist, prägt die künstlerische Arbeit in aktuellen Zeiten mehr denn je. Von notwendiger Flexibilität und steter Anpassung an sich ändernde Vorgaben war auch die Arbeit der Dresden Frankfurt Dance Company in den vergangenen...

Weiterlesen

„DIE ZEIT HAT AUCH ETWAS GEGEBEN“


Der Komponist Igor Strawinsky hatte einmal die kühne These aufgestellt: „Meine Freiheit wird umso größer sein, je enger ich mein Aktionsfeld abstecke und je mehr Hindernisse ich ringsum aufrichte. Je mehr Zwang man sich auferlegt, umso mehr befreit man sich von den Ketten, die...

Weiterlesen