Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Kooperationen

Kooperationen

Frankfurt LAB

Das Frankfurt LAB ist ein Proben- und Aufführungshaus für experimentelle Arbeit in den szenischen Künsten und der Musik mit zwei Theaterhallen. Es wird künstlerisch verantwortet von seinen Partnern Ensemble Modern, Dresden Frankfurt Dance Company, Hessische Theaterakademie, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und dem Künstlerhaus Mousonturm. Mehr ...

Hochschulpartner

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden und die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) sind im Bereich Ausbildung wichtige Partner der Dresden Frankfurt Dance Company:

Über die Saison verteilt finden Probenbesuche, durch die Company geleitete Workshops und Meisterkurse mit den Studierenden beider Hochschulen statt.  Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden und die HfMDK Frankfurt am Main sind außerdem Gründungspartner des gemeinsamen Forschungsprojekts Motion Bank und haben dieses in ihre Ausbildung integriert.

In der Spielzeit 2015/2016 ist ein Studierender der Palucca Hochschule für Tanz Dresden Praktikant der Company, der intensiv in sämtliche künstlerische Arbeitsprozesse inklusive der Vorstellungen eingebunden ist.  

Die Studierenden des HfMDK Studiengangs Master of Contemporary Dance Education (Ma CoDE) unterstützen gemeinsam mit Tänzerinnen und Tänzern der Company sowie weiteren Partnern die Durchführung des interdisziplinären Schulprojekts „KulturTagJahr“ der Altana Kulturstiftung.

Weiterbildungsmaster

"Kulturelle Bildung an Schulen!" ist eine Kooperation des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg mit der ALTANA Kulturstiftung. Mehr ...


Motion Bank

Motion Bank war ein auf vier Jahre angelegtes Projekt der Forsythe Company unter der künstlerischen Leitung von William Forsythe, in dem die choreografische Praxis in einem breiten Kontext erforscht wurde. Projektleitung: Scott deLahunta.  Mehr ...