Frankfurt Dresden Dance Company - Jacopo Godani

Frankfurt Dresden Dance Company ::Frankfurt

Frankfurt am Main

Bockenheimer Depot

Das über 100 Jahre alte Bockenheimer Depot besticht durch seine beeindruckende Architektur.

Bereits 1979 wurde die Halle als eines der ersten Industriedenkmäler im Rhein-Main-Gebiet unter Denkmalschutz gestellt. 1988 wurde das Depot nach Plänen der Architekten Henrici und Geiger renoviert und in ein Theater umgebaut. Seitdem ist das Bockenheimer Depot fester Bestandteil des Kulturlebens in Frankfurt und dient den Städtischen Bühnen Frankfurt und seit 2005 der Forsythe Company als Spielstätte. Von 1995 bis 2004 bespielte das Theater am Turm (TAT) ebenfalls das Bockenheimer Depot. Ab Oktober 2015 tritt die Dresden Frankfurt Dance Company erstmals im Bockenheimer Depot auf.